f) Steuern. Der Kunde ist verantwortlich für alle Steuern und behördlichen Gebühren im Zusammenhang mit den Produkten, Dienstleistungen oder diesen Bedingungen (zusammen mit solchen Steuern, “Regierungsgebühren”). Wenn ePlus behördliche Gebühren zahlt, verpflichtet sich der Kunde, ePlus oder seinen Bevollmächtigten auf Verlangen zu erstatten. ePlus ist ein führender Systemintegrator für den öffentlichen Sektor und hält mehrere Bildungs- und Regierungsverträge in den Vereinigten Staaten, darunter Arizona, Kalifornien, Connecticut, Maryland, Massachusetts, Nevada, New Hampshire, New Jersey, New York, North Carolina, Pennsylvania, Rhode Island, South Carolina, Tennessee, Texas und Washington. ePlus erfüllt die technologischen Anforderungen von Schulen und Behörden durch eine Kombination aus erfahrenem Know-how und fokussiertem Kundenservice in Bezug auf Hardware, Software, Peripheriegeräte, Telekommunikation, Vernetzung, Wartung, Integration, Leasing, Anlagendisposition, Support-Services und mehr. Kleyton Parkhurst, SVP ePlus inc. kparkhurst@eplus.com 703-984-8150 B. Soweit vorhandene Materialien in das Werkprodukt aufgenommen werden, vorbehaltlich der vollständigen und endgültigen Zahlung aller an IGX geschuldeten Beträge durch den Kunden gewährt IGX dem Kunden hiermit eine gebührenfreie, unwiderrufliche, weltweite, nicht übertragbare, nicht ausschließliche, interne Nutzung, unbefristete Lizenz zur Nutzung, Änderung und Vorbereitung abgeleiteter Werke solcher vorhandenen Materialien und zur Nutzung und Anzeige solcher vorhandenen Materialien, jedoch nur in dem Umfang, der für die Nutzung des Arbeitsprodukts gemäß dieser Vereinbarung erforderlich ist. Sofern nicht durch geltendes Recht zulässig ist, das nicht durch Vereinbarung zwischen den Parteien ausgeschlossen werden kann, darf der Kunde (sofern nicht ausdrücklich in dieser Vereinbarung ausdrücklich gestattet) keine bestehenden Materialien von IGX oder seinem Lizenzgeber ohne vorherige schriftliche Zustimmung von IGX offenlegen, unterlizenzieren, dekompilieren, zurückentwickeln, modifizieren, abgeleitete Werke von einem verbundenen Unternehmen oder Dritten an einen verbundenen Oder Dritten übertragen. Nichts in diesem Abschnitt 6 beschränkt das Eigentum von IGX an Patent-, Urheberrechts- oder anderen rechten rechten an geistigem Eigentum oder Geschäftsgeheimnissen an Informationen, die unabhängig von dieser Vereinbarung entwickelt wurden, obwohl diese Informationen möglicherweise im Zusammenhang mit der Leistung von IGX im Rahmen dieser Vereinbarung verwendet wurden. IGX oder seine Mitarbeiter oder Subunternehmer können ähnliche Dienstleistungen für andere erbringen und die allgemeinen Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen, die IGX und sie im Laufe der Jahre, einschließlich dieser Vereinbarung, entwickelt haben, nutzen oder anderen offenlegen. 13.Export-Compliance.

Der Kunde verpflichtet sich, alle Export- und Importgesetze und -beschränkungen und -vorschriften von US-Behörden oder ausländischen Behörden einzuhalten und das Produkt(e) nicht unter Verstoß gegen solche Beschränkungen, Gesetze oder Vorschriften oder ohne alle erforderlichen Genehmigungen zu exportieren oder erneut zu exportieren. Zusätzlich zu den anderen gesetzlichen und regulatorischen Compliance-Anforderungen und nicht in deren Einschränkung, kunden- und ePlus-Garantie, dass sie über die wirtschafts- und Handelssanktionen, die vom Office of Foreign Assets Control des US-Finanzministeriums verwaltet werden, kenntnisreich sind und zustimmen, und dass sie die Einhaltung solcher Gesetze, Executive Orders und Vorschriften ePlus gewährleisten, verlangt, dass alle Mitarbeiter ihr Urteil verwenden, für ihre Handlungen rechenschaftspflichtig sind und mit Geschäftsverhalten in der Verantwortung bleiben. Der ePlus-Verhaltenskodex umreißt die Standards ethischen Verhaltens, die ePlus von Ihnen bei der Erfüllung der Aufgaben Ihrer Position mit ePlus erwartet. In diesem Dokument werden wir diese Standards als “Code” abkürzen. Sie sollten diese wichtigen Überlegungen bei der Lektüre dieses Kodex im Auge behalten: “Die Herausforderungen, vor denen Hochschuleinrichtungen stehen, sind einzigartig, von der Verbesserung der Leistung und der Erleichterung des Lernens bis hin zum Schutz von Studentendaten”, sagte Nick D`Archangelo, Vice President of State & Local Government and Education Business Development.