Holen Sie sich ein neues Telefon und wir zahlen Ihre aktuellen Telefon- und Serviceverträge ab – bis zu 650 USD pro Leitung oder 350 USD an Gebühren für vorzeitige Kündigung, über virtuelle Prepaid-Karten und Trade-in-Guthaben. Der Vertrag beinhaltet auch eine Vereinbarung, für den Service für das Telefon zu bezahlen, sei es durch einen der neuen Set-Pläne oder durch die Zahlung für wie viel Daten, Sprache und Messaging der Kunde in einem Abrechnungszeitraum verwendet. T-Mobile sagte diese Woche, dass Telefone an den Träger gesperrt sind, bis Sie es auszahlen. Wenn Bringen Sie Ihr eigenes Telefon mit 1 Leitung werden Sie auf einem Vertrag sein Der Vertrag verpflichtet den Kunden, das neue Smartphone in monatlichen Raten für 24 Monate zu zahlen. In diesem Fall zahlte unsere Quelle 99,99 USD im Voraus für den Z10 und stimmte zu, 18 USD pro Monat für 24 Monate zu zahlen. “Wenn Sie zu T-Mobile kommen, haben Sie Ihren letzten Vertrag unterschrieben”, sagte T-Mobile-Chef John Legere am Dienstag bei einer Pressekonferenz, bei der das iPhone und die neuen vertragsfreien Pläne bekannt gegeben wurden. T-Mobile macht keine Verträge. Sie zahlen nur pro Monat für Ihren Plan. Gerätezahlungen wären extra und würden, wenn sie finanziert werden, einen 24-monatigen Zahlungsvertrag erfordern, es sei denn, sie werden vollständig oder vorzeitig ausgezahlt. Nicht nur, weil es am 12. April endlich mit dem Verkauf des iPhones beginnt, sondern weil es behauptet, dass seine Kunden keinen Vertrag mehr unterschreiben müssen, um Service zu erhalten.

Eine Quelle kaufte gestern ein neues BlackBerry Z10 von T-Mobile und leitete den vollständigen Vertrag an uns weiter. Es ist fünf Seiten lang und enthält einen Abschnitt, in dem der Kunde sich bereit erklärt, einen Serviceplan zu bezahlen. Wir haben den Vertrag unter dieser Story eingebettet, aber den Namen der Quelle und andere persönliche Informationen blockiert. TTY Ruft 911 an. Anrufe von einem TTY an 911 funktionieren nicht, wenn Wi-Fi Calling oder Voice over LTE (“VoLTE”) verwendet wird. Wenn Sie keinen Sprachanruf bei 911 tätigen können, empfiehlt T-Mobile, einen internetbasierten Telekommunikations-Relay-Dienst wie Video Relay Service, IP Relay Service oder IP Captioned Telephone Service zu verwenden. Die T-Mobile Real-Time Text (“RTT”)-Technologie ist im Netzwerk von T-Mobile verfügbar und kann auf ausgewählten Geräten verwendet werden, um 911 zu kontaktieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.t-mobile.com/accessibilitypolicy. Um fair zu sein, ist dies ziemlich Standard für jeden Träger. Aber es ist seltsam, dass T-Mobile aus dem Weg gegangen ist, um mutig zu behaupten, dass seine Kunden keinen Vertrag unterschreiben müssen… und lässt sie dann eins unterschreiben. UPDATE: Das war schnell.

Kurz nach der Veröffentlichung dieser Geschichte reagierte T-Mobile. Es heißt, dass dieser Vertrag als “Ausrüstungs-Ratenplan” oder EIP bezeichnet wird. Dennoch, wenn Sie ein neues Telefon für einen niedrigeren Preis im Voraus erhalten möchten, müssen Sie es unterschreiben. Es gibt auch andere Bestimmungen im Vertrag, wie eine Aktivierungsgebühr in Höhe von 35 USD und eine Klausel, die besagt, dass Sie nach der Unterzeichnung möglicherweise nicht in der Lage sind, pläne zu wechseln. Egal, ob Sie auf der Suche nach einem vollgepackten unbegrenzten Plan für das beste T-Mobile-Handy oder etwas Einfaches sind, wir haben alle Informationen, die Sie benötigen. Benutzer, die 50 GB Datennutzung pro Monat überschreiten, können während einer Netzwerküberlastung verlangsamte Datenraten erleben, aber 50 GB sind eine extrem hohe Obergrenze, und das sind nur verlangsamte Daten, nicht gestoppte Daten.